Jordbruksverkets startsida

Einfuhr von Hunden, Katzen und Frettchen aus EU-Ländern und Ländern mit EU-Bedingungen

Die Regeln für die Einfuhr von Hunden, Katzen und Frettchen sind die gleichen für alle EU-Länder. Die EU-Regeln gelten auch für Tiere aus Andorra, Island, Kroatien, Liechtenstein, Monaco, San Marino, Schweiz und dem Vatikanstaat. Listen über Länder finden Sie unter dem Link in der rechten Spalte.
 
Haben Sie einen festen Wohnsitz in Schweden und wollen Hundewelpen, Katzenjunge oder Frettchenwelpen, die jünger als 3 Monate sind, nach Schweden bringen, finden Sie mehr Information in Englisch in der rechten Spalte.

Die Tiere müssen mit Mikrochip gekennzeichnet sein

Die Tiere müssen gegen Tollwut geimpft sein

Die Tiere müssen einen Pass haben

Untersuchung und Bescheinigung für sechs oder mehr Haustiere

Untersuchung und Bescheinigung für Handelstiere

Sie müssen die Einfuhr beim Zoll melden

Hunde in Schweden müssen registriert sein

Last updated: 2014-06-23